Aus Politik und Wirtschaft

Aus Politik und Wirtschaft

Kantonsbudget: Landwirtschaft schon über 20 % gespart

18.08.2017
Seit 2014 wurde im Rahmen der Staatshaushaltssanierung des Kantons Aargau in der Abteilung Landwirtschaft über 10 % der Stellen abgebaut und der Saldo des Globalbudgets um rund 20 % reduziert. Im Hinblick auf die weitere Sanierung definiert der BVA die weiteren Einsparpotentiale.

Aargau: Breit abgestütztes Komitee für Ernährungssicherheit

16.08.2017
Wie ernährt sich die Schweizer Bevölkerung in der Zukunft? Die Antwort auf diese zentrale Frage soll im September in der Verfassung beantwortet werden. Ein elementares Thema im Hinblick auf die weltweit grossen Herausforderungen im Bereich Bevölkerungsentwicklung und den beschränkten natürlichen Ressourcen. Davon ist auch das Aargauer Komitee überzeugt.

Noch 1248 Stunden…..

3.08.2017
…. hat die schweizerische Landwirtschaft Zeit, für die Initiative Ernährungssicherheit Werbung zu machen. Melden Sie sich beim BVA, wenn Sie noch Plakate oder Flyer benötigen. Von Seiten BVA sind noch etliche Massnahmen geplant.

Getreideernte - Strohballen jetzt reservieren!

20.07.2017
Denken Sie an den Wettbewerb des BVA und stellen Sie einige Quader- oder Rundballen auf die Seite. Mit diesen können Sie ein originelles Landschaftssujet zur Ernährungsinitiative gestalten und somit am Wettbewerb teilnehmen. Als 1. Preis winken Fr. 1000.- in bar.

Bäuerliche Gemeinderäte sind wichtig

18.07.2017
Im Herbst finden kommunale Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018 – 2021 statt. Der Bauernverband Aargau (BVA) ermuntert seine Mitglieder, sich für eine Wahl zur Verfügung zu stellen. Er erachtet ein Engagement runter bis auf Gemeindeebene als sehr wichtig.

Wettbewerb – erstellen Sie das schönste Landschaftssujet!

6.07.2017
Für den erfolgreichen Abschluss der Verankerung der Initiative für Ernährungssicherheit in die Verfassung vom 24. September 2017, möchte der BVA mit Landschaftssujets aus Strohballen werben. Erstellen Sie ein schönes Sujet und gewinnen Sie einen der Preise von insgesamt Fr. 2950.–.

Initiative Ernährungssicherheit – Die Kampagne des BVA

6.07.2017
Am 24. September 2017 gelangt der Gegenvorschlag der Initiative Ernährungssicherheit zur Abstimmung. Der spektakulären Unterschriftensammlung in Rekordzeit, soll nun ein sehr hoher Ja-Stimmen-Anteil folgen. Der BVA setzt alles daran, die Abstimmungskampagne zu unterstützen, damit dieses Ziel erreicht wird.

Siedlungstrenngürtel behindern die Landwirtschaft

5.07.2017
In einer Motion fordern verschiedene Grossräte die Streichung der Siedlungstrenngürtel aus dem kantonalen Richtplan. Mit dem neuen Raumplanungsgesetz wurde dieses Planungsinstrument überflüssig und dient nur noch dazu, landwirtschaftliche Bauten zu verhindern.

Umfahrung Mellingen: BVA gegen zusätzlichen Verlust von Fruchtfolgeflächen

5.07.2017
Dass die Altstadt von Mellingen mit einer Umfahrung entlastet wird, dagegen hat sich der BVA nie gewehrt. Jetzt soll aber aufgrund einer Linienanpassung zusätzlich 1.64 ha Fruchtfolgeflächen benötigt werden. Dagegen wehrt sich nun der BVA und will eine Kompensation im Rahmen eines vorläufigen Verzichts des zweiten Abschnitts. Dies fordert er in der Vernehmlassung zur Richtplananpassung.

BVA und Departement Bau, Verkehr und Umwelt im Dialog

29.06.2017
Ende Mai legte die BVA-Verbandsspitze an einer Aussprache mit dem Vorsteher des Baudepartements und verschiedenen Abteilungsleitenden dar, wo Probleme der Bauernfamilien bestehen. Das gemeinsame Ziel ist, die Zusammenarbeit zu optimieren.