Bildung

Bildung

SwissSkills: Keine Finalqualifikation für die Aargauer Landwirte

17.09.2018
Die Aargauer Berufsmeister Landwirte David Hauri, Seon (2017) und Mike Bircher, Wölflinswil (2018) gaben an den SwissSkills alles – trotz grossem Effort gelang keinem von beiden den Einzug in den Final.

SwissSkills 2018: 8 junge AargauerInnen kämpfen um einen Meistertitel in der Landwirtschaft

4.09.2018
Sechs junge Aargauer und zwei junge Aargauerinnen haben sich in den landwirtschaftlichen Berufen für die Teilnahme an den nationalen Meisterschaften SwissSkills qualifiziert. Sie kämpfen vom 12. bis 15. September 2018 um einen Schweizermeistertitel.

Geschafft! Diplomfeier für 64 LandwirtInnen und 8 AgrarpraktikerInnen auf der Liebegg

9.07.2018
Am 5. Juli 2018 durften insgesamt 72 Absolventinnen und Absolventen der landwirtschaftlichen Grundbildung ihre Diplome entgegen nehmen. Der BVA freut sich sehr über die erfolgreichen Abschlüsse und gratuliert allen Lehrabgängerinnen und Lehrabgängern des Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg zu ihrem Erfolg.

Mike Bircher, Wölflinswil: Neuer Aargauer Berufsmeister Landwirt EFZ

3.04.2018
Der angehende Landwirt Mike Bircher aus Wölflinswil gewinnt die Aargauer Berufsmeisterschaft Landwirt-/in EFZ. Diese fand im Rahmen der Aargauer Messe Aarau (AMA) statt und wurde vom BVA in Zusammenarbeit mit dem landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg in Gränichen organisiert.

Direktzahlungsabzug: Bitte keine unnötigen Kosten

22.02.2018
Für obligatorische Beiträge der Bauern braucht es nach Bundesrecht neu eine ausdrückliche Zustimmung des Bewirtschafters, damit diese bei den Direktzahlungen abgezogen werden können. Um die Kosten für alle gering zu halten, empfiehlt der BVA, dieses Einverständnis zu geben.

Wer wird Aargauer Berufsmeister/Berufsmeisterin?

21.02.2018
Am Freitag, 23. März 2018, findet die Aargauer Berufsmeisterschaft Landwirt EFZ im Buureland an der AMA statt. Den sechs besten Lernenden Landwirten EFZ des dritten Lehrjahres kann bei verschiedenen Posten bei der Lösung ihrer Aufgaben über die Schulter geschaut werden.

Schule auf dem Bauernhof - Rekordjahr 2017

7.02.2018
Das Projekt „Schule auf dem Bauernhof“ (SchuB) erfreut sich weiterhin grosser Beliebtheit. Über 5300 Schulkinder besuchten mit ihren Klassen im Jahr 2017 einen Aargauer Bauernhof. Sie bekamen dort einen spannenden Einblick in die Landwirtschaft, vermittelt von sehr engagierten Bauernfamilien.

Pflanzenschutzabende mit Thema Bienen

6.02.2018
Im Rahmen des Bienenprojekts ist ein Ziel, das Verständnis zwischen Imkern und Landwirten zu fördern. Dazu werden in diesem Jahr die Imker an die traditionellen Pflanzenschutzabende der Liebegg eingeladen. Für die Landwirte gelten die Abende als Weiterbildung, die beim Bienenprojekt eine Grundanforderung darstellt.

Neuer Lehrplan: Praktische Fächer nicht benachteiligen

24.01.2018
Der Vorstand des BVA unterstützt im Rahmen der Vernehmlassung zum Aargauer Lehrplan das Anliegen der Aargauer Landfrauen, wonach die praktischen Fächer im neuen Lehrplan nicht weiter vernachlässigt werden dürfen. Der BVA ist überzeugt, dass handwerkliches Geschick für die Zukunft der Schülerinnen und Schüler enorm wichtig ist.

So viele kamen noch nie!

30.11.2017
Am Samstag, 25. November 2017 trafen sich der Vorstand des BVA mit 30 Absolventen der höheren Bildungslehrgänge Bäuerin FA, LandwirtIn mit eidg. FA, Meisterlandwirt, Agrotechniker, Agronom FH und ETH sowie Geflügelfachleuten. Im anfänglich überschaubaren Rahmen wächst der Anlass immer stärker. Darüber freut sich der Vorstand sehr.