BVA Allgemein

Kurzfilme gegen das Unwissen

13.07.2020
Unter dem Titel «Aaha! – So funktioniert die Aargauer Landwirtschaft» produziert das Team Marketing und Kommunikation eine Serie mit Kurzfilmen zu Fragen rund um die landwirtschaftliche Produktion. Die Clips sind auf Facebook und auf der Webseite landwirtschaft.ag zu sehen.

Ja zum neuen Jagdgesetz – helfen Sie mit?

13.07.2020
Zusammen mit Jagd Aargau bildet der BVA den kantonalen Stützpunkt für das Komitee «Ja zum Jagdgesetz». Um dem Anliegen zum Erfolg zu verhelfen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte holen Sie bei unseren Vorstandsmitgliedern ein Plakat ab und hängen Sie dieses an einer gut sichtbaren Stelle auf.

Die Aargauer Bauernfamilien danken ihren Imkern

13.07.2020
Die Abhängigkeit zwischen Landwirtschaft und Imkerei ist gross. Ohne Bienen keine Bestäubung von landwirtschaftlichen Kulturen, ohne Raps, Obst, Wiesen usw. kein Honig. Die Aargauer Landwirtschaft findet es an der Zeit, seinen Imkerinnen und Imkern «Danke» zu sagen. Machen Sie mit?

Erfolgreiche Lehrabschlüsse an der Liebegg

13.07.2020
15 neue Landwirtinnen und 58 Landwirte EFZ sowie eine Agrarpraktikerin und 8 Agrarpraktiker EBA – das ist die Bilanz der Diplomfeier an der Liebegg, welche anfangs Juli doch noch – aufgrund von Corona in einem kleineren Rahmen - stattgefunden hat.

Landwirtschaftliche Hackdays an der Liebegg

1.07.2020
Gemeinsam die Land- und Ernährungswirtschaft von morgen gestalten. Am 4. und 5. September 2020 finden die ersten Open Farming Hackdays am Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg in Gränichen statt. Alle innovativen Köpfe sind eingeladen, an neuen digitalen Lösungen für die Landwirtschaft mitzuarbeiten.

BVA-Mitglieder profitieren von Verbilligung!

1.07.2020
Entdecken Sie mit dem Gutschein «Erlebnismoment Aargau» die Vielfalt Ihrer Region und freuen Sie sich über genussvolle, abwechslungsreiche und wohltuende Stunden im Aargau. Als BVA-Mitglied können Sie von der Verbilligungsaktion profitieren und den Gutschein im Wert von Fr. 50.- für nur Fr. 35.- kaufen.

Rückblick Sommersession 2020

1.07.2020
Die Sommersession vom 2. bis 19 Juni wurde - wie schon die Sondersession anfangs Mai - wegen der Corona-Krise nicht im Bundeshaus sondern in den Expo-Hallen abgehalten. Durch den Einfluss der Corona-Pandemie war die Traktandenliste mit Geschäften überaus gut befrachtet. Trotz drei Wochen intensiven politischen Debatten konnten viele Traktanden nicht bearbeitet werden und der Nationalrat war mit seiner Arbeit ca. 30 Stunden im Verzug.

Flammendes Plädoyer für die Landwirtschaft

1.07.2020
Ralf Bucher brachte seinen Ratskolleginnen und -kollegen in der Mittagspause einer Grossratssitzung die Leistungen und Herausforderungen der Aargauer Landwirtschaft näher.

BVA will auch Stückholzheizungen fördern

25.06.2020
Der Vorstand des Bauernverbandes Aargau (BVA) stimmt dem Förderprogramm Energie zu. Er fordert aber, dass Stückholzheizungen nicht ausgeschlossen werden. Jede Holzheizung reduziert den Verbrauch von Winterstrom, was in Zukunft wichtiger wird.

Umfahrung Suhr: BVA fordert weniger Kulturlandverlust, auch bei Ausgleichsmassnahmen

18.06.2020
Der Vorstand des BVA fordert bei der Umfahrung Suhr eine klare Begrenzung des Verlustes von Fruchtfolgeflächen sowohl beim Strassenbau wie auch bei den Ausgleichsmassnahmen. Die Ausdohlung von zwei Bächen lehnt der BVA ab und setzt auf Aufwertungen bestehender Flächen.