Neueste Meldungen

BVA-Abstimmungszeitung in alle Aargauer Haushalte

14.05.2021
Eine achtseitige Abstimmungszeitung mit den schlagkräftigsten Argumenten und wichtigsten Informationen zu den extremen Agrar-Initiativen lag am 7. Mai der Gesamtauflage von Aargauer Zeitung und Zofinger Tagblatt bei. Zudem liegt die Zeitung am 20. und 21. Mai in jedem Aargauer Briefkasten.

Gegen die Initiativen per WhatsApp mobilisieren!

14.05.2021
Schon bald werden die Stimmunterlagen für die Abstimmung vom 13. Juni versendet. Um ein «2xNein» zu erreichen, wird es entscheidend sein, dass die Gegner der Initiative gut mobilisieren. Dabei ist es wichtig, auch die modernen Kommunikationsmittel zu nutzen. Lesen Sie hier, wie man seine WhatsApp-Kontakte einfach erreichen kann.

BVA befürwortet CO2-Gesetz

12.05.2021
Der Vorstand des Bauernverband Aargau (BVA) sagt Ja zum CO2-Gesetz. Die Landwirtschaft ist gewillt, ihren Beitrag zu leisten. Mit vorliegendem Gesetz kann sie mit der Produktion erneuerbarer Energie- und Heizsystemen Teil der Lösung sein.

Colette Basler zur Vizepräsidentin gewählt

12.05.2021
An der ersten konstituierenden Vorstandssitzung des Bauernverbandes Aargau (BVA) wurde Colette Basler als neue Vizepräsidentin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Hagenbuch an, der von der Generalversammlung zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Sie übernimmt das Ressort Politik und Wirtschaft.

Jetzt bewerben: Bäuerin/Bauer des Jahres

12.05.2021
Bis Ende Juni läuft die Bewerbungsfrist für den Unternehmenspreis 2021. Prämiert werden Landwirtinnen und Landwirte, die sich durch innovatives und unternehmerisches Handeln auszeichnen oder mit aussergewöhnlichen Projekten überzeugen.

Fredi Siegrist ist neu Stellvertretender Geschäftsführer des BVA

11.05.2021
Der Vorstand hat an seiner letzten Sitzung den 57jährigen Meisterlandwirten Fredi Siegrist zum Stellvertretenden (Stv.) Geschäftsführer gewählt. Siegrist arbeitet seit fünf Jahren beim BVA und leitete bislang den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Familienabenteuer zwischen Schloss und Rebbergen

29.04.2021
Der Buurelandweg führt ab 1. Mai durch die einmalige Landschaft des Schenkenbergertals und die Weinberge von Oberflachs. Aufgebaut wurden die Posten entlang dem Rundwanderweg von den Winzern und Bauern von Oberflachs.

Mit Vollgas gegen die Agrarinitiativen!

29.04.2021
Der Abstimmungskampf gegen die beiden Agrarinitiativen ist auf allen Ebenen lanciert. Material wurde oder wird noch aufgestellt, Leserbriefe werden geschrieben und bereits haben erste Standaktionen stattgefunden. Der BVA unterstützt dabei seine Mitglieder mit allen vorhandenen Mittel.

Umfrage Masterarbeit Smart Farming

28.04.2021
Guten Tag, mein Name ist Luana Schneider. Im Rahmen meiner Masterthesis an der Berner Fachhochschule (BFH) führe ich eine Umfrage zu Smart Farming durch. Das Ziel ist, herauszufinden, inwieweit Smart Farming Technologien in der Schweizer Landwirtschaft (pflanzliche Produktion) bereits angewendet werden und wo es Potenziale gibt.

Agrarinitiativen: Importe statt Qualität aus der Region

23.04.2021
Die Aargauer Landwirtschaft und vor allem Gemüse-, Obst- und Weinbaubetriebe wären massiv betroffen von einer Annahme der beiden Agrar-Initiativen, die am 13. Juni an die Urne kommen. Die grossen Verlierer wären die Natur, die Konsumenten und auch viele Biobetriebe, wie das kantonale Komitee gegen die Agrar-Initiativen betont.