Podium in Zeiten einer Pandemie vlnr. Gabriela Suter, Nationalrätin SP, Aarau; Kurt Brunner, Meisterlandwirt, Hallwil; Peter Estermann, LZ Liebegg, Moderation; Peter Anderhub, Schweinezüchter, Muri; Alois Huber, Nationalrat SVP, Wildegg

200 Interessierte verfolgten das Podium

19.01.2022

Am Mittwoch, 12. Januar 2022 fand der Agrarpolitikabend zum Thema Massentierhaltung in der Schweiz statt. Während die Referentin und die Referenten an der Liebegg waren, schalteten sich mit rund 200 Personen erfreulich viele online zu.

Aufgrund technischer Probleme war die Bildqualität nicht optimal, was die Organisatoren sehr bedauern und sich dafür entschuldigen. Dank der guten Tonqualität blieben die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer trotzdem zugeschaltet. Die vier Podiumsteilnehmenden vertraten ihre Standpunkte aus Sicht der Politik und der Landwirtschaft. Bedauert wurde, dass niemand vom Handel am Podium teilnehmen wollte. Die Berichterstattung zum Podium können Sie der BauernZeitung Zentralschweiz/Aargau, dem Schweizer Bauer oder dem Bericht der Liebegg entnehmen.

Ralf Bucher
Geschäftsführer