Aargauer Landwirtschaft - für die Zukunft gerüstet

23.08.2018

Die fünfte Ausgabe des Tabloids „Aargauer Landwirtschaft – für die Zukunft gerüstet“ widmet sich in der Tat einem Thema mit Zukunft: Der Digitalisierung in der Landwirtschaft, auch bekannt unter farming 4.0.

Die „Zeitung in der Zeitung“ erschien am 17. August 2018 als Beilage zur Aargauer Zeitung und zum Zofinger Tagblatt in einer Auflage von über 80‘000 Exemplaren. Das 16 Seiten umfassende Tabloid soll die Konsumentinnen und Konsumenten für die Belange in der Landwirtschaft sensibilisieren. Der Leserschaft wird darin Wissenswertes und Interessantes über die Landwirtschaft – in dieser Ausgabe mit dem Schwerpunkt farming 4.0 – vermittelt. Ausserdem werden die Projekte der Öffentlichkeitsarbeit wie „vo Buur zu Buur“, Bauernhof in Aarau, Baden und neu Brugg sowie Schule auf dem Bauernhof (Primarstufe) und Bauernhof  macht Schule (Oberstufe) vorgestellt. Weiter wurde auf einer Doppelseite der Betrieb von Agnes und Thomas Näf, Brandholz, Buttwil, vorgestellt, welcher mit Melkroboter, automatischer Fütterung und Mistroboter arbeitet.  Auch der Branchenverband Aargauer Wein wirkte wieder mit. Auf einer Seite wurde auf die Ausschreibung „Aargauer Bauer/Aargauer Bäuerin 2018“ hingewiesen sowie die Gewinner des Innovationspreises 2015 und was aus ihren Projekten geworden ist portraitiert.  

Sie sind nicht Abonnent einer dieser beiden Zeitungen? Macht nichts. Lesen Sie online im nachstehenden Link!

Cornelia Widmer
Leiterin Administration