Foto: M. Tschumi

Lasst die Schweiz erblühen!

5.11.2020

Der SBV lanciert eine Aktion zur Förderung von Blühstreifen. Wer bei «Die Schweiz blüht!» mitmacht, bekommt das Saatgut kostenlos und kann seinen Betrieb und die Landwirtschaft allgemein positiv in Szene setzen.

Blühstreifen sind perfekte Botschafter, um der Bevölkerung die Leistungen der Landwirtschaft im Bereich Biodiversität zu zeigen. Sie sind nicht nur optisch schön und auffällig, sondern ziehen auch viele Insekten an. Der SBV will mindestens 300 Betriebe in der ganzen Schweiz finden, die sich jetzt anmelden und im Frühjahr 2021 einen Blühstreifen anlegen.

Keine Kosten für die Betriebe
Betriebe, die sich an der Aktion beteiligen, bekommen die Saatgutkosten zurückerstattet. Zusätzlich erhalten sie eine kostenlose Tafel, um den Blühstreifen auszuzeichnen. Die Aktion wird zudem mit viel Medienarbeit und Beiträgen in den sozialen Medien schweizweit bekannt gemacht. Vorgesehen ist beispielsweise eine eigene Webseite, auf der alle mitwirkenden Betriebe auf einer interaktiven Karte zu finden sind.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf die-schweiz-blüht.ch.

Patrick Schellenberg
Marketing und Kommunikation BVA