Energieberatung

Nutzen Sie die Energiestrategie des Kantons Aargau und vereinbaren Sie eine Energieberatung. Der BVA beteiligt sich an den Kosten.

Der Kanton Aargau arbeitet hierfür mit etablierten Energieberatern zusammen, welche rund zwei Stunden auf dem Betrieb die energetischen Optimierungsmöglichkeiten analysieren. Anmelden kann man sich unter 062 835 45 40 oder unter energieberatung@ag.ch. Abschliessend erstellt der Berater einen Bericht mit folgenden Informationen:

  • Analyse des aktuellen Energieverbrauchs
  • Effizienzsteigerungspotential pro Betriebszweig (Rindviehstall, Schweinestall, Geflügelstall)
  • Massnahmenvorschläge mit Hinweisen zur Wirtschaftlichkeit
  • Potential der Nutzung von Solarstrom und weiteren erneuerbaren Energien
  • Hinweis zu Förderungen

Kosten / Vorgehen für Vergütung
Diesen Bericht kann der Landwirt zusammen mit einem Einzahlungsschein an den BVA senden und erhält zusätzlich Fr. 100.- vergütet, vorausgesetzt er ist Mitglied. Die gesamten Beratungskosten belaufen sich auf Fr. 1050.-, wovon der Kanton Fr. 800.- übernimmt. Nach Abzug der 100.- durch den BVA bezahlt der Bauer noch Fr. 150.-. Bauern im Versorgungsgebiet der IBA (siehe www.ibaarau.ch/versorgungsgebiet) bezahlen gar nichts, wenn sie sich via IBA anmelden oder bei der Anmeldung darauf hinweisen, dass sie einen Berater der IBA möchten.

Lukas Schafroth

Landw. Betriebsberater
BVA Treuhand & Beratung
056 460 50 47

Ralf Bucher

Geschäftsführer
056 460 50 51