1. August-Brunch auf dem Bauernhof

Öffnen Sie Ihre Haus-, Stall- oder Hoftüre und machen Sie Werbung für hofeigenen Produkte

Im Aargau haben in den letzten Jahren durchschnittlich rund 13 Betriebe einen Brunch angeboten. Ob Mini, Midi- oder Maxi-Brunch – der 1. August-Brunch auf dem Bauernhof ist bei der Bevölkerung nach über 20 Jahren immer noch sehr beliebt und gehört bei vielen Familien zur Tradition. Der Anlass bietet die Gelegenheit um die Türen zu öffnen und zu zeigen, was und wie die Landwirtschaft produziert. Zudem eignet sich der 1. August-Brunch auch um Werbung für die hofeigenen Produkte, Dienstleistungen oder agrotouristischen Angebote zu machen. Melden Sie sich an und sind Sie als Gastgeber mit dabei!

Sie wollen auf Ihrem Hof auch einen Brunch anbieten? Dann melden Sie sich jetzt oder bis spätestens 30. April 2017 an. Bei Fragen steht Ihnen die kantonale Projektverantwortliche Cornelia Schmid gerne zur Verfügung.

Fredi Siegrist

Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit
056 460 50 52