Betriebsleiterschule: Bis 23. Juni anmelden

12.05.2017

Der BVA empfiehlt seinem Mitglieder-Nachwuchs dringend, sich mit der Teilnahme an der Betriebsleiterschule des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg zu befassen. Eine erfolgreiche Betriebsführung oder eine geglückte Hofübernahme hängt nicht zuletzt von einer guten Aus- und Weiterbildung ab.

Der Bildungsgang der Betriebsleiterschule setzt ein Eidg. Fähigkeitszeugnis als Landwirt/Landwirtin voraus und endet vielfach mit der Absolvierung der Meisterprüfung. Der Kurs ist modular aufgebaut, neben den eigentlichen Pflichtfächern stehen ganz viele Wahlfächer zur Verfügung. So findet sicher jeder Interessierte seine richtigen, auf den Hof oder auch auf seine Neigungen zugeschnittenen Module. Viele Module werden sowohl für die konventionelle, wie auch für die biologische Produktion angeboten. Es würde den Rahmen dieses Aufrufs sprengen, all die Module aufzuzählen, diese sind aber sehr einfach online abrufbar. In diesem Dokument lassen sich auch die Bedingungen für die Abschlüsse finden, die man mit der Betriebsleiterschule erreichen kann. Es sind dies als Zwischenabschluss die Berufsprüfung, und zum Schluss als eigentliche Krönung dieser Weiterbildung die Meisterprüfung. Die Fachexperten des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg sind gerne bereit, allfälligen Interessenten Auskunft zu geben. Diese wenden sich an: Ueli Wolleb, Tel. 062 855 86 78, Mail: ueli.wolleb@ag.ch oder besuchen den Informationsabend am 22.05.2017 um 20.00 Uhr am LZ Liebegg, Gränichen.

Nächste BLS beginnt im Herbst 2017
Die Betriebsleiterschule findet hauptsächlich im Winter statt, der nächste Beginn ist auf den Herbst 2017 festgelegt. Die Unterrichtsstunden sind auf den Zeitraum von 0900 Uhr bis 1615 Uhr verteilt. Dies entspricht einer kundenfreundlichen Lösung, der Aufwand für 2 Schultage pro Woche darf aber sicher nicht unterschätzt werden. Die Vorzüge des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg soll an dieser Stelle auch erwähnt werden. Das Zentrum besticht mit seinen Fachexperten, einer sehr guten Infrastruktur und nicht zuletzt mit einer erstklassigen Küche.

Anmeldungen für die Betriebsleiterschule werden gerne entgegengenommen:

Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg
Ueli Wolleb
Liebegg 1
5722 Gränichen